CorporateProdukteObjektlösungenPresseKontakt 
Über TOPP
Zertifikate und Ausbildung
Innovation
Prototypenherstellung
Tür automatisierung
Produktauswahl Tür
Fenster automatisierung
Produktauswahl Fenster
SHOP ON LINE
TOPP - Tecnologie del movimento
 IT  | EN  | FR  | ES  | DE  | RU  | 中文  |
 
STARTSEITE / Produkte / Fenster automatisierung / kettenantrieb ACK4 / 
ACK4

Kettenantrieb

Druckkraft 300 N

Hub max. 400 mm, einstellbar

 
download
DOWNLOAD
Doppelkettenantrieb Topp Modell ACK4, Ketten aus rostfreiem Stahl, in Gehäuse aus Aluminiumdruckguss mit Epoxid-Pulverbeschichtung, inkl. Halterung und Zubehör für Klapp- und Kipp-Fenster. Betrieb 230 V / 50 Hz bzw. 24 V Gleichstrom. Maximalbelastung 300 N. Hub max. 400 mm, über Wahlschalter auf 7 Stufen einstellbar (100, 150, 200, 250, 300, 350, 400 mm). Elektronisch, akustisches Signal bei fehlerhafter Montage.
Schutzart der elektrischen Geräte: IP55. Gerät mit CE-Kennzeichnung.

Upon request, a preset S version for the synchronous operation of more actuators on the same window is available.
Anwendungen
Klappfenster
Klappfenster
Dreh-Kipp-Fenster
Dreh-Kipp-Fenster
Dreh-Kipp-Fenster
Dreh-Kipp-Fenster
Dachgauben, Dachfenster
Dachgauben, Dachfenster
Kuppeln
Kuppeln
Kettenantrieb ACK4
Technische Merkmale
ModellACK4 230VACK4 24V
Versorgungsspannung230V ~ 50Hz24V c.c.
Maximalbelastung bei Schubkraft300 N
Maximalbelastung bei Zugkraft300 N
Hub100 - 150 - 200 - 250 - 300 - 350 - 400 mm
Stromaufnahme0,32 A1,35 A
Translationsgeschwindigkeit (Leerweg)27 mm\s17 mm\s
Dauer eines Leerwegs15 s23 s
Doppelte Isolierungja-
Art des DienstesS2 di 2 minS2 di 3 min
Betriebstemperatur- 5°C + 50°C
Schutzart der elektrische GeräteIP 55
Regelung des Anschlusses an Flügel10 mm
Parallelschaltung von 2 oder mehr Antriebenja
Synchronous operation of more actuators on the same windowS version
Positionskontrolle Ketteja
EndschalterEncoder
Akustischer Melder bei fehlerhafter Montageja
Maße288,5x83x47,8 mm
Gewicht ** installiertes Gerät1,9 kg
** Das angegebene Gewicht kann je nach dem gewählten Zubehör Änderungen unterliegen
Kettenantrieb ACK4